Neues Programm: Zwischen „blind date“ und Klimawandel
7. Dezember 2022
Pater Vivell: Seminar über Alte Kulturen
12. Januar 2023

Lebendiger Adventskalender im Kloster Neustadt

Am Abend des 7. Dezember öffnete sich die Tür zur Krypta im Kloster Neustadt. Denn das Kloster beteiligt sich in diesem Jahr am lebendigen Adventskalender von Hambach.

In einer kurzen Andacht las Pater Olav Hamelijnck SCJ diesen Text von Carola Moosbach:

ADVENT VIELLEICHT

Das wäre schön auf etwas hoffen zu können
was das Leben lichter macht und leichter das Herz
das gebrochene ängstliche
und dann den Mut haben die Türen weit aufzumachen
und die Ohren und die Augen und auch den Mund
nicht länger verschließen
das wäre schön
wenn am Horizont Schiffe auftauchten
eins nach dem anderen
beladen mit Hoffnungsbrot bis an den Rand
das mehr wird immer mehr
durch Teilen
das wäre schön
wenn Gott nicht aufhörte zu träumen in uns
vom vollen Leben einer Zukunft für alle
und wenn dann der Himmel aufreißen würde ganz plötzlich
neue Wege sich auftun hinter dem Horizont
das wäre schön

Im Anschluss nahmen die Teilnehmenden gerne die Einladung zu alkoholfreiem Punsch, Glühwein und Gebäck im Pfalzkeller an.