Noch virtuell, bald wieder „echt“: Wandertage mit Br. Josef Faath SCJ
5. Mai 2020
Übernachtungs- und Bildungsbetrieb dürfen wieder starten
14. Mai 2020

Wir suchen Paten und Spender für neue Parkbänke

Fotograf-Mannheim

Wir wollen unsere alten Bänke durch schöne, bequeme und neue Bänke ersetzen

Werden Sie Pate für eine Klosterbank!

Stellen Sie sich vor, Sie besuchen unser Kloster Neustadt und setzen sich in unseren Park – als Seminarteilnehmer, Hotelgast oder Wanderer, der zufällig vorbeikommt. Hier ist es ruhig, schattig oder sonnig, wie Sie es wünschen. Und beim „Seele-baumeln-lassen“ auf einer bequemen Parkbank finden Sie auch einen kleinen Impuls zum Nachdenken.

Genau das wollen wir Ihnen ermöglichen. Deshalb werden wir 20 neue Holzbänke für unseren Klosterpark kaufen. Sie stammen aus einer Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigungen und kosten 385 Euro pro Stück.

Für die Anschaffung brauchen wir Ihre Hilfe und bitten Sie daher um eine „Patenschaft“ für eine Bank. Dabei bieten wir Ihnen an, „Ihrer“ Bank einen Namen zu geben – Ihren eigenen, den einer Gruppe, oder einen „Sinn-Namen“. Wir sorgen dann dafür, dass ein passender Text an der Bank angebracht wird. Möglich sind beispielsweise eine „Pilger-Bank“, eine „Jubiläums“- oder „Hochzeits-Bank“ oder auch eine „Trauerbank“. Viele andere Möglichkeiten und Anlässe sind denkbar.

Mit einer Spende tun Sie also viel Gutes: Sie ermöglichen unseren Besuchern eine gute Aus-Zeit im Klosterpark, unterstützen die Werkstatt für Menschen mit Behinderung – und da die Bänke eine Lebensdauer von 30 Jahren haben, sind sie auch sehr nachhaltig.

Selbstverständlich sind uns auch alle kleineren Teilbeiträge willkommen.

Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen herzlich.

Unsere Bankverbindung:
Liga Bank Regensburg
IBAN: DE16 7509 0300 0000 0689 00

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne auch Pater Gerd Hemken SCJ, Tel. 06321- 875-402 oder gerd.hemken@scj.de

Corona: Aktuelle Situation

(Stand: 03.04.2022)

Liebe Gäste, Freundinnen und Freunde unseres Hauses,

erfreulicherweise wurden in Rheinland-Pfalz nahezu alle aufgrund der Corona-Pandemie erlassenen Beschränkungen und Auflagen aufgehoben.

Trotzdem empfehlen wir zum Eigen- und Fremdschutz weiterhin, besonders in den öffentlich zugänglichen Innenbereichen, das Tragen einer medizinischen Schutzmaske; eine Verpflichtung dazu besteht nicht.

Beachten Sie bitte, dass eine Anmeldung zu unseren Eigenveranstaltungen nach wie vor erforderlich ist.

Der Empfang ist – persönlich oder telefonisch (06321-8750) – in der Regel zu folgenden Zeiten erreichbar:


Montag – Freitag: 07.30 – 19.00 Uhr
Samstag: 08.30 – 12.00 Uhr und 13.00 – 19.00 Uhr
Sonntag: 08.30 – 12.00 Uhr


oder Sie schreiben uns eine E-Mail: info@kloster-neustadt.de

Unsere Gottesdienste finden unter
den aktuell gültigen Auflagen statt.

» Mehr erfahren

In dringenden Fällen erreichen Sie den Konvent des Klosters unter der Tel.-Nr. 0171 - 28 86 139.
close-link