Ab Christi Himmelfahrt Gottesdienste im Klosterpark
19. Mai 2020
Die Dienstagsgruppe pflegt ehrenamtlich den Klosterpark
4. Juni 2020

Gottesdienste: Im Park oder der Hallenkirche

Wir feiern Gottesdienste in der Hallenkirche oder im Klosterpark

Gottesdienste: Im Park oder der Hallenkirche

Die Gottesdienste im Freien erfreuen sich großer Beliebtheit. Wir feiern sie, solange es das Wetter zulässt, an Sonn- und Feiertagen um 10 Uhr im Klosterpark und dienstags um 15 Uhr an der Lourdes-Grotte.

Auch für schlechtes Wetter und die kalte Jahreszeit sind wir gerüstet und ziehen in die Hallenkirche um: Mit ausreichendem Sicherheitsabstand können auch hier mehr als 100 Gläubige auf eigens markierten Plätzen mitfeiern.

Die Fatima-/Pilger-Sonntage feiern wir weiterhin – bis einschließlich Oktober – nicht gesondert an den Nachmittagen, sondern innerhalb der 10-Uhr-Gottesdienste: Immer am Sonntag nach dem 13. eines Monats – mit der Marienstatue in unserer Mitte, einer kurzen Marienandacht am Ende, aber ohne Prozession.

Die Taizé-Gottesdienste finden weiterhin nicht statt.

Beichtgelegenheit bei P. Gerd Hemken SCJ oder P. Olav Hamelijnck besteht samstags in der Zeit von 10 bis 11.45 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für alle Gottesdienste gilt weiterhin, dass ein Abstand von 1,50 Metern zwischen den Teilnehmern eingehalten werden muss. Im Freien kann auf das Tragen von Mund-Nasen-Schutz verzichtet werden, er ist nur notwendig beim Betreten und Verlassen des Gottesdienstgeländes sowie beim Kommunionempfang.

Zur besseren Planung bitten wir weiterhin um Anmeldung bei P. Hemken unter Tel. 0171 – 2886139 oder per Mail an gerd.hemken@scj.de

Corona: Aktuelle Situation

(Stand: 26.11.2021)

Liebe Gäste, Freundinnen und Freunde unseres Hauses,

es freut uns, dass wir Sie wieder in unserem Bildungs- und Gästehaus willkommen heißen dürfen, als Übernachtungs- oder Tagungsgäste oder Teilnehmer an unseren Eigenveranstaltungen.

Zu unser aller Schutz und Sicherheit gilt in unserem Haus bereits seit Mitte Oktober die 2G-Regel. Somit können auch die Kapazitäten unserer Tagungs- und übrigen Gemeinschaftsräume wieder effizient genutzt werden.

Entsprechend der 2G-Regel haben ausschließlich immunisierte Gäste Zutritt, die entweder kompletten Impfschutz oder eine Genesung in gültiger Form nachweisen können. Zudem gelten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben die Maskenpflicht und das Abstandsgebot.

Ausnahmen für aus medizinischen Gründen Ungeimpfte müssen rechtzeitig mit uns abgesprochen werden. Zu unseren Eigenveranstaltungen melden Sie sich bitte unbedingt rechtzeitig an.


Der Empfang ist telefonisch (06321-8750) erreichbar:

Montag – Freitag: 07.30 – 19.00 Uhr
Samstag: 08.30 – 12.00 Uhr und 13.00 – 21.30 Uhr
Sonntag: 08.30 – 12.00 Uhr


oder Sie schreiben uns eine E-Mail: info@kloster-neustadt.de

Unsere Gottesdienste finden unter
den bekannten Auflagen statt.

» Mehr erfahren

In dringenden Fällen erreichen Sie den Konvent des Klosters unter der Tel.-Nr. 0171 - 28 86 139.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche und gesunde Adventszeit!

 
close-link