Kulturfilmabend und Seminar über Alte Kulturen
8. Februar 2022
Bleiben oder Gehen? – Herausforderung Kirchenmitgliedschaft
28. Februar 2022

Ein Tag oder eine Woche: Zahlreiche Möglichkeiten zum Atem holen

DROHNEN-LUFTBILDER, LUFTAUFNAHMEN, BILDER, FOTOS

Foto © Kloster Neustadt: Das Kloster Neustadt ist umgeben von Wald; auch der Weg nach Neustadt ist nicht weit: der ideale Ausgangspunkt für eine Auszeit.

Das Kloster Neustadt bietet im März verschiedene Möglichkeiten für eine Auszeit. Sie kann einen oder mehrere Tage andauern, oder es können verschiedene Angebote kombiniert werden.
Von Samstag, 05.03.2022, bis Freitag, 11.03.2022, finden erstmals die geistlichen Outdoortage statt. Teilnehmende gehen, ausgestattet mit einem guten Frühstück, einem geistlichen Impuls und einem Lunchpaket, vom Kloster aus einen ganzen Tag lang alleine nach draußen. Dort, so Pater Olav Hamelijnck SCJ, der die Tage begleitet, können „die Natur, die Straßen Neustadts und alle, die uns dort begegnen, unsere Lehrmeister werden.“
Zum Abendessen trifft sich die Gruppe wieder und tauscht sich über das aus, was sie erfahren hat.
Kursgebühr inkl. einfacher Unterkunft in der Villa und Verpflegung: 353 Euro.
Der nächste Termin für die geistlichen Outdoortage ist in der Woche vom 03. – 09.09.2022 geplant.
Eine andere Art der Besinnung und Erholung bietet die „Auszeit im Kloster“, die von Montag, 21.03.2022, bis Freitag, 25.03.2022, stattfindet. An diesen Tagen besteht die Gelegenheit, an den Gottesdiensten der Herz-Jesu-Priester teilzunehmen, mit ihnen zu beten und zu essen. Angeboten werden darüber hinaus ein täglicher geistlicher Impuls am Morgen sowie die Möglichkeit zu einem täglichen Einzelgespräch mit Pater Gerd Hemken SCJ oder Pater Olav Hamelijnck SCJ.
Dazwischen ist viel individuelle Zeit für Stille und Ruhe mit möglichen Unternehmungen in Neustadt, im Pfälzerwald und in der Pfalz. Die Erfahrung der vergangenen Auszeitwochen hat gezeigt, dass sich das Angebot für Einzelreisende ebenso wie für Paare eignet. Auch Menschen, die in Trauer sind oder sich in einer Lebenskrise befinden, sind herzlich willkommen.
Kursgebühr inkl. Unterkunft und Vollpension: 450 Euro
Von 22. – 26. August 2022 bieten wir wieder eine Auszeitwoche an.
Außerdem besteht im Kloster Neustadt die Möglichkeit, einzelne Tage für eine Auszeit zu buchen. So findet am Samstag, 19.03.2022, der nächste Jahreszeitentag zum Frühlingsbeginn statt. Elemente dieses Besinnungstags sind Jahreszeitenimpulse, individuelle und gemeinsame Aufenthalte in der Natur, Erzählrunden sowie die Teilnahme an der Taizé-Eucharistiefeier und gemeinsame Mahlzeiten.
Kursgebühr inkl. Verpflegung: 31 Euro.
Der Jahreszeitentag zu Beginn des Sommers ist am 18.06.2022 geplant.
Es ist auch möglich, einen Tag als „Oasentag“ zu verbringen. Der nächste findet am Sonntag, 20.03.2022, statt. In der Zeit ab 9 Uhr gibt es einige frei zu wählende Angebote, darunter halbstündige Schweigemeditationen, meditative Spaziergänge, Möglichkeit zur Teilnahme am Gottesdienst sowie gemeinsames Essen.
Kosten inkl. Verpflegung: 29,50 Euro.
Oasentage bieten wir außerdem am Samstag, 21.05.2022, sowie am Sonntag, 19.06.2022, an.
Während Jahreszeiten- und Oasentag einzeln gebucht werden können, gibt es noch eine weitere Kombinationsmöglichkeit: Ein Wochenende im Kloster Neustadt, das bereits am Abend des 18. März stattfindet: Beginn ist um 19.15 Uhr mit einer kontemplativen Feierabendmeditation mit dem Titel „Endlich Wochenende!“ sowie dem Klosterstammtisch anschließend im Pfalzkeller: ein geselliges Beisammensein mit P. Gerd Hemken SCJ und P. Olav Hamelijnck SCJ. An den darauf folgenden Tag besteht dann die Möglichkeit zur Teilnahe an Jahreszeiten- und Oasentag.
Diese Kombinationsmöglichkeit gibt es wieder von Freitag, 17.06.2022, bis Sonntag, 19.06.2022.

Informationen:

Für alle Veranstaltungen gilt:Für die Teilnahme gelten die aktuellen 2-G-Plus Regeln.
Information und Anmeldung unter Tel. 06321-985-0 oder per Mail an info@kloster-neustadt.de
Für inhaltliche Fragen erreichen Sie P. Hamelijnck per Mail an olav.hamelijnck@scj.de

Corona: Aktuelle Situation

(Stand: 03.04.2022)

Liebe Gäste, Freundinnen und Freunde unseres Hauses,

erfreulicherweise wurden in Rheinland-Pfalz nahezu alle aufgrund der Corona-Pandemie erlassenen Beschränkungen und Auflagen aufgehoben.

Trotzdem empfehlen wir zum Eigen- und Fremdschutz weiterhin, besonders in den öffentlich zugänglichen Innenbereichen, das Tragen einer medizinischen Schutzmaske; eine Verpflichtung dazu besteht nicht.

Beachten Sie bitte, dass eine Anmeldung zu unseren Eigenveranstaltungen nach wie vor erforderlich ist.

Der Empfang ist – persönlich oder telefonisch (06321-8750) – in der Regel zu folgenden Zeiten erreichbar:


Montag – Freitag: 07.30 – 19.00 Uhr
Samstag: 08.30 – 12.00 Uhr und 13.00 – 19.00 Uhr
Sonntag: 08.30 – 12.00 Uhr


oder Sie schreiben uns eine E-Mail: info@kloster-neustadt.de

Unsere Gottesdienste finden unter
den aktuell gültigen Auflagen statt.

» Mehr erfahren

In dringenden Fällen erreichen Sie den Konvent des Klosters unter der Tel.-Nr. 0171 - 28 86 139.
close-link