Zertifizierter Pilgerführer: Bruder Josef Faath SCJ
29. September 2022

Im November zwei Veranstaltungen mit Pater Vivell

 

„Alte Kulturen“

In der Seminarreihe über „Alte Kulturen“ im Kloster Neustadt geht es am Wochenende 12./13.11.2022 über „Ninive, eine große Stadt“ (Jona 3,3) sowie „Wie ist sie zur Wüste geworden“. (Zef 2,15). Referent ist Prof. Dr. Peter A. Miglus vom Institut für Vorderasiatische Archäologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

Zunächst wird der Referent die Stadtgeschichte der antiken Stadt Ninive im Ostteil von Mosul erläutern. Als Hauptstadt des assyrischen Imperiums ist Ninive seit Langem eines der Hauptziele der altorientalischen Forschung, und so geht es in einem weiteren Block um die Forschungsgeschichte.

Topographie, Architektur und Funde sind ein weiteres Thema des Seminars, bevor es am Sonntag zum Abschluss Informationen über neue Untersuchungen gibt.
Das Seminar endet mit der Teilnahme an der Eucharistiefeier und einem gemeinsamen Mittagessen.

Alle Informationen finden Sie hier.

Kulturfilmabend „Schau der Herrlichkeit“

„Schau der Herrlichkeit“ ist der nächste Kulturfilmabend von Pater Hans-Ulrich Vivell SCJ am Sonntag, 20.11.2022, überschrieben. Der Film zeigt Faksimiles von der Buchmalerei in mittelalterlichen Bibelhandschriften.

Die Faksimiles mittelalterlicher Handschriften reproduzieren auf hohem technischem Niveau einmalige Originalwerke, die verschlossen in Bibliothekstresoren liegen, weil sie sich in einem sehr gefährdeten Zustand befinden.

Mehr zu dieser Veranstaltung lesen Sie hier.

Kulturfilmabend

Corona: Aktuelle Situation

(Stand: 03.04.2022)

Liebe Gäste, Freundinnen und Freunde unseres Hauses,

erfreulicherweise wurden in Rheinland-Pfalz nahezu alle aufgrund der Corona-Pandemie erlassenen Beschränkungen und Auflagen aufgehoben.

Trotzdem empfehlen wir zum Eigen- und Fremdschutz weiterhin, besonders in den öffentlich zugänglichen Innenbereichen, das Tragen einer medizinischen Schutzmaske; eine Verpflichtung dazu besteht nicht.

Beachten Sie bitte, dass eine Anmeldung zu unseren Eigenveranstaltungen nach wie vor erforderlich ist.

Der Empfang ist – persönlich oder telefonisch (06321-8750) – in der Regel zu folgenden Zeiten erreichbar:


Montag – Freitag: 07.30 – 19.00 Uhr
Samstag: 08.30 – 12.00 Uhr und 13.00 – 19.00 Uhr
Sonntag: 08.30 – 12.00 Uhr


oder Sie schreiben uns eine E-Mail: info@kloster-neustadt.de

Unsere Gottesdienste finden unter
den aktuell gültigen Auflagen statt.

» Mehr erfahren

In dringenden Fällen erreichen Sie den Konvent des Klosters unter der Tel.-Nr. 0171 - 28 86 139.
close-link